Denkmal für Alexander Girardi in Wien

Denkmal für Alexander Girardi in Wien

Das Denkmal für Alexander Girardi (1850-1918) liegt auf einer kleinen Grünfläche zwischen den Verkehrsströmen am Girardiplatz in Wien. Über Publikum muss sich der Schauspieler und Operettensänger also nicht beklagen, wenn dieses auch eher achtlos an dem kleinen Park vorbeifährt. [English]

Der österreichische Bildhauer und Medailleur Otto Hofner schuf dieses Denkmal im Jahre 1929. Dabei stellte er den Schauspieler in einer seiner berühmtesten Rollen dar. Der Hobel unter dem Arm kennzeichnet ihn als Valentin, der in dem Stück „Der Verschwender“ das Hobellied anstimmt.

Quellen / Weiterführende Links