Lingnerschloss in Dresden

Lingnerschloss in Dresden

Der klassizistische Bau wurde in den Jahren 1850 bis 1853 als Villa Stockhausen für Baron von Stockhausen errichtet. Der heutigen Namen bezieht sich auf Karl August Lingner, der das Anwesen um 1906 erwarb. Der Erfinder des ODOL-Mundwassers ließ eine Standseilbahn einbauen, deren Trasse man im Foto gut erkennen kann.

Weiterlesen

Museum für Stadtgeschichte in Dessau-Roßlau

Museum für Stadtgeschichte in Dessau-Roßlau

Etwas einsam steht das Museum für Stadtgeschichte in der Nähe des Ufers der Mulde. Es ist im Johannbau untergebracht. So wird jener Flügel genannt, der nach den Zerstörungen des Zweiten Weltkrieges vom einstigen Residenzschloss Dessau erhalten geblieben ist. [English]

Weiterlesen

Schloss Ambras in Innsbruck

Schloss Ambras in Innsbruck, Österreich

Schloss Ambras bietet in seiner Unterschloss eine interessante Sammlung von Kuriositäten. Unter anderem ist ein Portrait von Vlad III. zu sehen, der Bram Stoker als Vorbild für seinen Roman ‚Dracula‘ gedient haben soll. In der hier abgebildeten Hochschlosses verschaffen über 200 Portraits einen Einblick in die Familie der Habsburger. [English]

Weiterlesen