Sebastiansfriedhof in Salzburg

Gruftarkaden am Sebastiansfriedhof in Salzburg, Österreich

Der Sebastiansfriedhof ist ein nach dem Vorbild italienischer Campi Santi gestalteter Friedhof in der Salzburger Neustadt. Die interessantesten Ruhestätten sind jene von Wolf Dietrich von Raitenau und Paracelsus. Acuh der Vater und die Ehefrau von Wolfgang Amadeus Mozart habe hier ihre letzte Ruhe gefunden. [English]

Weiterlesen

Karmel Mayerling in Alland

Karmel Mayerling in AllandDas Gut im Wienerwald wurde im 13. Jahrhundert das erste Mal erwähnt. Im Jahre 1887 wandelte der österreichische Kronprinz Rudolf die Anlage in ein Jagdschloss (Schloss Mayerling) um. Am 30. Januar 1889 starben hier Rudolf und seine Geliebte Baroness Mary Vetsera unter nicht vollständig aufgeklärten Umständen. [English]

Weiterlesen

Sonnenuhr im Stift Seitenstetten

Sonnenuhr im Stift Seitenstetten

Der Text „Ora et Labora“ bezieht sich auf das Motto der Benediktiner. Es lässt sich mit Beten und Arbeiten übersetzen. Die Darstellung ist auf einem Kamin des Stifts Seitenstetten zu sehen. Dabei handelt es sich um ein großes Benediktinerkloster im niederösterreichischen Mostviertel. [English]

Weiterlesen