Christi-Himmelfahrt-Kirche in Bogojina

Verschlagwortet mit , ,

Christi-Himmelfahrt-Kirche in Bogojina

Die Christi-Himmelfahrt-Kirche (Župnijska cerkev Gospodovega vnebohoda) in Bogojina entstand in den 1920er Jahren nach Plänen des slowenischen Architekten Jože Plečnik. Die Einheimischen nennen das markante Gebäude Weiße Taube (bela golobica). [English]

Christi-Himmelfahrt-Kirche in Bogojina

Die Kirche in ihrer heutigen Form entstand in den Jahren 1924-1927 anstelle einer einschiffigen Barockkirche. Charakteristisch für das Bauwerk ist sein zylindrischer Glockenturm, dessen weithin sichtbaren Säulen an ein antikes Gebäude erinnern.

Im Inneren der Christi-Himmelfahrt-Kirche von Bogojina wiederholen sich die Vermischungen aus vertrauten und außergewöhnlichen Elementen. So ist die Decke mit Kunstwerken geschmückt, die in den Töpfereien der Region Prekmurje angefertigt wurden.

Stand: August 2021

Quellen / Weiterführende Links