Schloss Bruck in Lienz

Schloss Bruck in Lienz

Die Görzer Grafen errichteten die Burg im 13. Jahrhundert. In der Kapelle sind die Fresken des spätgotischen Künstlers Simon von Taisten sehenswert. Das Museum der Burg zeigt eine Sammlung mit Werken des aus der Umgebung stammenden Malers Albin Egger-Lienz.

Burg in Wels

Gartenansicht der Burg in Wels

Im Mai 2009 besuchte ich das Stadtmuseum in der alten Burg von Wels. Das Stadtmuseum bestand in Wirklichkeit aus mehreren Museen. So erfuhr ich nicht nur etwas über die Geschichte der Stadt Wels, sondern auch etwas über das Backwesen. Interessant auch jener Raum, wo Maximilian I. seine letzten Tage verbracht hatte.

Burg Finstergrün in Ramingstein

Burg Finstergrün in Ramingstein (Österreich)

Die Burg Finstergrün liegt hoch über Ramingstein, einem Ort im Lungau im österreichischen Bundesland Salzburg. Die Burg wurde erstmals im 12. Jahrhundert erwähnt. Heute beherbergt sie ein Gästehaus der Evangelischen Jugend. Das Bild wurde während einer Fahrt mit einem Nahverkehrszug der Steiermarkbahn (STB) aufgenommen.

Schloss Wiesberg in Tobadill

Bahnblick aus dem Panoramawagen auf Schloss Wiesberg

Die Burg oberhalb der Einmündung des Paznaun in das Stanzertal, wurde bereits im 13. Jahrhundert errichtet. Viele heute sichtbare Elemente entstanden erst bei einer Renovierung am Anfang des 20. Jahrhunderts. Im Mai 1945 kapitulierten hier Teile der Deutschen Wehrmacht gegenüber amerikanische Truppen.

Salomon-Turm in Visegrád

Blick vom Salomon-Turm auf einen Donau-Frachtkahn

An eine der beiden Einfahrten zu Visegrád kann der Reisende einen mächtigen Turm sehen, der durch späteren Rekonstrutionen leider etwas an einen Flakturm erinnert. Tatsächlich ist der Salomon-Turm (Salamon-torony) aber ein Teil der Unteren Burg von Visegrád, die jahrzehntelang den Handelsweg zwischen Buda Esztergom überwachte.