Kategorien
Orte

Slovenske Konjice: das allgegenwärtige Pferd

Pferdeskulptur vor dem Schloss Trebnik in Slovenske KonjiceNach einer Nacht im Razpršeni Hotel Konjice gleich neben dem Schloss Trebnik sind wir bereit für neue Erlebnisse. Eine Stadtführerin erwartet uns, um uns durch die Gassen von Slovenske Konjice zu führen. Beiläufig frage ich, als was das Hotelgebäude früher diente? „Es war ein Pferdestall“, antwortet sie. Damit stoße ich auf ein in dieser Stadt allgegenwärtiges Tier: das Pferd.

Kategorien
Orte

Novo mesto: Stadt der Situlen

Flossfahrt auf dem Krka in Novo mestoWir besuchen die Stadt kurz vor ihrem Geburtstag. Herzog Rudolf IV. von Habsburg gründete sie an einem 7. April im Jahre 1365. Der Gründer ist heute noch im Stadtwappen verewigt. In manchen Publikationen wird der Ort als die „Stadt der Situlen“ bezeichnet. Im Dolenjski muzej finden wir die Erklärung dazu.

Kategorien
Orte

Kostanjevica na Krki: Die Inselstadt

Blick von der Fußgängerbrücke in Kostanjevica na Krki

Im Reiseführer steht, Kostanjevica na Krki ist eine kleine Stadt auf einer Insel in Slowenien. Wie entsteht in Slowenien eine Insel? Indem man eine Flussschlinge des Flusses Krka mit einem Kanal zu einer Insel umbaut.

Kategorien
Orte

Žužemberk: Ort mit markanter Burg

Blick vom Fluss Krka auf die BurgDachte ich früher an Žužemberk fiel mir immer die Burg der Familie Auersperg als Erstes ein. Der große Bau mit seinen charakteristischen Rundtürmen prägt bis heute das Ortsbild. Lediglich die auf einem Hügel stehende Kirche wagt es, dem mittelalterlichen Bauwerk die Schau zu stehen.

Kategorien
Orte

Celje: Stadt über römischen Mauern

Blick von der Burg auf CeljeBereits bei den Kelten war die Stadt Celje bekannt. Damals hieß sie noch Kelea. Die Römer nannten sie Celeia und hinterließen der Nachwelt einiges beeindruckende Mauerreste. Später bestimmten von hier aus die Grafen von Cilli die Geschicke von Mitteleuropa.

Kategorien
Orte

Šentjur: Heimat von Anna Wambrechtsamer

Burgruine von Planina pri SevniciIch bin aus zwei Gründen auf Šentjur neugierig. Zum einen gibt es hier ein Eisenbahnmuseum an der ehemaligen Strecke Wien – Triest zu sehen. Zum anderen wurde im Ortsteil Planina die Schriftstellerin Anna Wambrechtsamer geboren. Diese ist vor allem durch ihren Roman über die Herren von Cilli bekannt.

Kategorien
Orte

Fuschl am See im Flachgau

Firmensitz von Red Bull in Fuschl am SeeFuschl am See ist eine am Fuschlsee liegende Gemeinde im Salzburger Flachgau. Am anderen Ende des Fuschlsee befindet sich Schloss Fuschl, dass man von Fuschl am See mit dem Boot erreichen kann.

Kategorien
Orte

Bad Hofgastein im Gasteinertal

Kursaal in Bad Hofgastein, ÖsterreichBad Hofgastein ist eine Kur-, Sommer- und Wintersportgemeinde im Gasteinertal. Sie gehört damit zum Salzburger Bezirk St. Johann im Pongau, der umgangssprachlich als der Pongau bezeichnet wird.

Kategorien
Orte

Seebad Warnemünde in Mecklenburg-Vorpommern

Leuchtturm und 'Teepott' in Warnemünde, DeutschlandDas Ostseebad Warnemünde ist ein Stadtteil von Rostock. Mit seinem 150 Meter breiten Sandstrand verfügt Warnemünde über den breitesten Sandstrand an der deutschen Ostseeküste. Gleichzeitig ist hier auch Deutschlands bedeutendster Kreuzfahrthafen beheimatet.

Kategorien
Orte

Visegrád in Ungarn

Visegrád ist ein Phänomen. Mit heute weniger als 2.000 Einwohnern zieht er nach Budapest die meisten Besucher in Ungarn auf sich. Was macht diesen Ort so attraktiv? Es ist wohl die für Ungarn so bedeutende Geschichte dieses Platzes, der noch dazu an einem so signifikanten Punkt wie dem ungarischen Donauknie liegt.