Der Seehas in Konstanz

Zug "Seehas" vor dem Konzilgebäude

Der „Seehas“ ist eine Bahnverbindung zwischen Konstanz und Engen. Der Name leitet sich nicht von den tatsächlich existierenden Seehasen (Fischart), sondern von dem im westlichen Bodenseegebiet beheimateten Fabelwesen Seehas ab. Dabei soll es sich um ein Mischwesen aus Hase und Fisch handeln. [English]

Dompropstei in Konstanz

Ehemalige Dompropstei in Konstanz

Auf meinem Weg von der Imperia zum Rheintorturm fällt mir eine markante rote Fassade auf. Um 1300 entstand an diesem Platz das St. Konrad-Spital, welches eine bereits vorhandene Kapelle integrierte. Das Krankenhaus wandelte sich später in die Dompropstei von Konstanz. [English]

Heinkel Kabine in Konstanz

Heinkel Kabine in Konstanz, Deutschland

Diesem Fahrzeug, welches unter dem Namen „Heinkel Kabine“ bekannt ist, begegnete ich auf der „Internationalen Bodenseewoche“ in  Konstanz. Dabei handelt es sich um eine traditionelle Veranstaltung, bei der nicht nur schnuckelige Oldtimer, sondern auch leistungsstarke Motorboote zu sehen sind. [English]