Kategorien
Denkmäler

Denkmal für Wilhelm von Tegetthoff in Wien

Blick auf das Denkmal am Praterstern

In welcher Stadt steht das Denkmal eines Marinekommandanten vor einem Bahnhof? In Wien ist das zum Beispiel der Fall. Die Zeit der österreichischen Marine ist schon längst vorbei, das Monument für Wilhelm von Tegetthoff am Bahnhof Praterstern erinnert aber noch beharrlich daran.

Der so geehrte Wilhelm von Tegetthoff diente als österreichischer Admiral und wurde berühmt für den Sieg von Lissa (1866) bekannt. Seine weithin sichtbare Statue schuf Carl Kundmann, für den nötigen Überblick sorgt die von Carl von Hasenauer geschaffene Säule.

Ich bin besonders beeindruckt von den sechs Schiffsschnäbeln, die das Denkmal schmücken. Sie erinnern mich an den Stil römischer Monumente (columna rostrata), die Seesiege feiern.

Quellen / Weiterführende Links

Bildnachweis