Staatliches Museum in Schwerin

Staatliches Museum in Schwerin

Das staatliche Museum Schwerin wurde im Jahre 1882 eröffnet. Es ist im Stil der Neorenaissance errichtet. Zum Zeitpunkt seiner Errichtung galt es als maßgebender Museumsbau. Besonders bekannte Exponate sind die Tierdarstellungen des französischen Malers Jean Baptiste Oudry und die Objekte von Marcel Duchamp. [English]

Quellen / Weiterführende Links

Bildnachweis