Kategorien
Burgen Museen

Schloss Bruck in Lienz

Schloss Bruck in LienzDie Görzer Grafen errichteten die Burg im 13. Jahrhundert. In der Kapelle sind die Fresken des spätgotischen Künstlers Simon von Taisten sehenswert. Das Museum der Burg zeigt eine Sammlung mit Werken des aus der Umgebung stammenden Malers Albin Egger-Lienz.

Kategorien
Sonnenuhren Stifte

Sonnenuhr im Stift Seitenstetten

Sonnenuhr im Stift Seitenstetten

Der Text „Ora et Labora“ bezieht sich auf das Motto der Benediktiner. Es lässt sich mit Beten und Arbeiten übersetzen. Die Darstellung ist auf einem Kamin des Stifts Seitenstetten zu sehen. Dabei handelt es sich um ein großes Benediktinerkloster im niederösterreichischen Mostviertel.

Kategorien
Burgen Museen

Die Burg in Wels

Gartenansicht der Burg in Wels

Die Burg in Wels ist allgemein nur als die Burg oder als die Welser Burg bekannt. Erstmals erwähnt wurde sie im Jahre 776. Zu diesem Zeitpunkt bestand die Anlage noch aus einem Holzbau mit Palisaden. Die Errichtung in Stein erfolgte im 12. oder 13. Jahrhundert.

Kategorien
Sonnenuhren

Sonnenuhr an der Pfarrkirche in Tamsweg

Sonnenuhr an der Pfarrkirche in Tamsweg

Diese Sonnenuhr auf der Pfarrkirche von Tamsweg wurde 1741 geschaffen. Sie zeigt Jakobus den Sohn des Zebedäus. Der Heilige ist auch als Jakobus der Ältere bekannt. Die Darstellung an dem Bauwerk bezieht sich auf die Tatsache, dass Jakobus der Patron der Kirche ist.

Kategorien
Bahnblicke Burgen

Burg Finstergrün in Ramingstein

Burg Finstergrün in Ramingstein (Österreich)

Die Burg Finstergrün liegt hoch über Ramingstein, einem Ort im Lungau im österreichischen Bundesland Salzburg. Die Burg wurde erstmals im 12. Jahrhundert erwähnt. Heute beherbergt sie ein Gästehaus der Evangelischen Jugend. Das Bild wurde während einer Fahrt mit einem Nahverkehrszug der Steiermarkbahn (STB) aufgenommen.

Kategorien
Sonnenuhren

Sonnenuhr in Bruck an der Mur

Sonnenuhr in Bruck an der Mur

Diese Sonnenuhr an einem Wohngebäude zeigt zwei Darstellungen der Stadt Bruck an der Mur. Im oberen Teil sind die Burg Landskron und Teile der früheren Stadtmauern zu sehen. Im darunterliegenden Teil stellen mehrere Wohngebäude das moderne Bruck an der Mur dar. Rechts unten schließt das Stadtwappen die Darstellung ab.

Kategorien
Sonnenuhren

Sonnenuhr in Salzburg

Sonnenuhr an der alten Salzburger Universität

Dieses Fresko mit einer Sonnenuhr befindet sich an der Stirnseite der alten Universität am Max-Reinhard-Platz. Es wurde von Georg Jung (1899 -1957) geschaffen. Die Darstellungen beziehen sich auf die vier Fakultäten der ersten Universität, die 1622 von Prinz Erzbischof Paris von Lodron gegründet wurde.

Kategorien
Sonnenuhren Stifte

Sonnenuhr in Salzburg

Sonnenuhr in der Erzabtei St. Peter in Salzburg

Die Sonnenuhr befindet sich in einem Innenhof der Erzabtei St. Peter in Salzburg. Die beiden gekreuzten Schlüssel unter der Abbildung stellen das Wappen der Abtei dar. Der alte Herr scheint der Heilige Benedikt zu sein, dessen Attribute Regelbuch und Rabe zu sehen sind. Ich frage mich, was der Rabe ihm gerade erzählt?

Kategorien
Brücken

Brücke in Reichenau an der Rax

Fußbrücke in Reichenau an der Rax

Auf dem Weg zum Bahnhof Reichenau überquere ich die Schwarza auf einer Fußgängerbrücke mit filigraner Eisenkonstruktion. Der Blick auf die nahen Berge macht Lust auf eine Kletterpartie. Die Laternen an der Brücke erinnern mich aber daran, dass ich mich noch tief im Tal auf dem Boden eines mondänen Kurortes der ehemaligen österreichisch-ungarischen Monarchie befinde.

Kategorien
Denkmäler

Denkmal für Alexander Girardi

Denkmal für Alexander Girardi in Wien

Das Denkmal für Alexander Girardi (1850-1918) liegt auf einer kleinen Grünfläche zwischen den Verkehrsströmen am Girardiplatz in Wien. Über Publikum muss sich der Schauspieler und Operettensänger also nicht beklagen, wenn dieses auch eher achtlos an dem kleinen Park vorbeifährt.

Kategorien
Architektur Otto Wagner

Linke Wienzeile 38 in Wien

Linke Wienzeile 38 in Wien

Dieses Haus in der Linken Wienzeile 38 (6. Bezirk) wurde von Otto Wagner entworfen. Die goldenen Ornamente schuf Koloman Moser. Das Gebäude befindet sich neben dem Naschmarkt, einem der beliebtesten Märkte in Wien.

Kategorien
Sonnenuhren

Sonnenuhr in Maria Saal

Sonnenuhr an der Marienkirche in Maria SaalDiese Sonnenuhr befindet sich an einer Außenwand der Marienkirche in Maria Saal. Die Kirche ist auch unter dem Namen Propstei- und Wallfahrtskirche Mariae Himmelfahrt oder Maria Saaler Dom bekannt. Sehenswert sind auch mehrere römische Grabsteine, die in der Außenmauer der Kirche verbaut sind.